Home  Tour  Team  Verkauf   Bilder   Sponsoren   Hilfsprojekte   Kontakt

            Gästebuch     

Suchen Fußbälle mit Luftpumpe und Fußballschuhe für Kinder

                                                                                  

Willkommen auf unserer Homepage.

Die Allgäu-Orient-Rallye ist eines der letzten automobilen Abenteuer dieser Welt, die für einen guten Zweck startet. Sie findet 2015 zum zehnten Mal statt. Der Start ist am 10.05.2015 in Oberstaufen. Genaue Informationen zur Allgäu-Orient-Rallye, sowie ihre Geschichte finden Sie auf der offiziellen Website: www.allgaeu-orient.de

Team  777 Kuhmel 2015 fährt in dieser Besetzung zum dritten mal  die Allgäu-Orient-Rallye mit. Wir haben uns 2010 als Team 65 zusammen gefunden und waren 2012 als Team 18 dabei.  Da aller Guten Dinge drei  sind, starten wir 2015 nochmal als Team 777 mit der 10.ten AOR durch. Unser Team wird mit Karola u. Andreas Rittel vervollständigt. Sie wollen Ihre Honeymoon auf abenteuerlicher Fahrt verbringen. Ihr Rallyeauto bekamen Sie zur Hochzeit geschenkt.

Die Idee

Ein Team – 3  Autos – 6  Menschen die verrückt genug sind, nur auf Landstraßen und ohne Navigationssysteme ca. 6000 km von Oberstaufen nach Jordanien zu fahren. Man sollte pro Tag ca. 600 km schaffen. Unterwegs sind verschiedene Aufgaben zu erfüllen und dabei lernt man Land u. Leute kennen. Das Fahrzeug, ob Motorrad, Auto od. Sonstiges muß entweder mindestens 20 Jahre alt sein oder darf den Wert von 1111,11 Euro nicht überschreiten. Eine Übernachtung darf im Schnitt nicht mehr als 11,11 Euro kosten. Es müssen nicht unbedingt alle Fahrzeuge in Jordanien ankommen. Wichtig ist, dass das gesamte Team gemeinsam mit mindestens einem Rallyeauto das Ziel erreicht.  Die Fahrzeuge werden in Jordanien gespendet und für einen guten Zweck versteigert. Die Rallye soll kein Rennen sein, sondern eine Veranstaltung nach den Regeln der Straßenverkehrsordnung der jeweiligen Länder (Ausnahme sind die Sonderprüfungen)

 

 

 

Impressum